PO 1/2 F, match 1: Fribourg-Gottéron - Kloten Flyers

Page 5 sur 6 Précédent  1, 2, 3, 4, 5, 6  Suivant

Aller en bas

PO 1/2 F, match 1: Fribourg-Gottéron - Kloten Flyers - Page 5 Empty Re: PO 1/2 F, match 1: Fribourg-Gottéron - Kloten Flyers

Message par #leon# le Ven 28 Mar 2014 - 10:23

Trop d'espace derrière
Pas assez de trafic devant le but au 3ème tiers
Pas assez direct sur le but (mis à part sur le but du #56)
Monnet vaut pas le prix qu'il coûte
la 4ème ligne fait plaisir

A part ça joli match à suivre sur la RTS, avec le commentaire de Radio Fribourg bien entendu.

#leon#
Bambino
Bambino

Messages : 18
Date d'inscription : 11/03/2014

Revenir en haut Aller en bas

PO 1/2 F, match 1: Fribourg-Gottéron - Kloten Flyers - Page 5 Empty Re: PO 1/2 F, match 1: Fribourg-Gottéron - Kloten Flyers

Message par Klorell le Ven 28 Mar 2014 - 10:23

On a eu largement le nombres d'occasions suffisantes pour revenir dans le match... Mais ce sont deux défenseurs qui la mette au fond, pour rappel.

On se prend aussi deux buts sur des erreurs d'attaquants. Pas besoin de faire le procès de chaque joueur, c'est le procès de la performance globale de l'équipe qu'il faut faire, et elle n'a pas été si mauvaise.

Verdict : acquittée
Klorell
Klorell
NLB player
NLB player

Messages : 1833
Date d'inscription : 20/01/2014
Age : 35
Localisation : out of range

Revenir en haut Aller en bas

PO 1/2 F, match 1: Fribourg-Gottéron - Kloten Flyers - Page 5 Empty Re: PO 1/2 F, match 1: Fribourg-Gottéron - Kloten Flyers

Message par Blueberrymuffin le Ven 28 Mar 2014 - 10:23

Gegen Kloten können wir uns solche Leichtsinnsfehler nicht mehr leisten, wie wir dies gegen Ambri noch konnten. Ausserdem brauchen wir einen soliden Goali, um solche Spiele zu gewinnen. Wenn wir nun in Kloten betonieren werden, wird es hoffentlich besser rauskommen. Ich glaube aber, wenn wir diese Serie gewinnen wollen, müssen wir auch zuhause unsere Taktik etwas ändern, damit wir nicht mehr in diese Konter laufen.

Blueberrymuffin
Blueberrymuffin
Amateur
Amateur

Messages : 1077
Date d'inscription : 20/01/2014
Localisation : Bydgoszcz

Revenir en haut Aller en bas

PO 1/2 F, match 1: Fribourg-Gottéron - Kloten Flyers - Page 5 Empty Re: PO 1/2 F, match 1: Fribourg-Gottéron - Kloten Flyers

Message par Kobasew le Ven 28 Mar 2014 - 10:32

Es ist einfach zum kotzen, was man hier immer lesen muss.... Gestern gab es mehrere Verteidiger die unterirdisch spielten... HUGUENIN, HELBLING (Tor war gut, aber sonst sackschwach), NGOY und BIRBAUM zähle ich dazu...
Aber natürlich bashen die User (absalon, KlausZaugg, Tchololo...) mal wieder nur gegen Birbaum.. Ist ja cool und in der Mode...

POUR LES ROMANDS LA MEME CHOSE!
Kobasew
Kobasew
Junior élite
Junior élite

Messages : 879
Date d'inscription : 19/01/2014

Revenir en haut Aller en bas

PO 1/2 F, match 1: Fribourg-Gottéron - Kloten Flyers - Page 5 Empty Re: PO 1/2 F, match 1: Fribourg-Gottéron - Kloten Flyers

Message par Nirvana le Ven 28 Mar 2014 - 10:33

Für mich ist klar, dass Mottet gesperrt wird. Der Check ging halt schon gegen den Kopf. Und solche Dinge werden konsequent bestraft. Vor ein paar Jahren hätte man noch gesagt, es war ein harter, fairer Check mit der Schulter, ohne Elbogen.

Nirvana
Mini
Mini

Messages : 251
Date d'inscription : 20/01/2014

Revenir en haut Aller en bas

PO 1/2 F, match 1: Fribourg-Gottéron - Kloten Flyers - Page 5 Empty Re: PO 1/2 F, match 1: Fribourg-Gottéron - Kloten Flyers

Message par poteaugoal le Ven 28 Mar 2014 - 10:37

Salut,

Je suis un peu inquiet pour notre gardien. On dirait vraiment que c'est écrit à côté d'Opel sur son casque qu'il faut tirer "irgendwohin" sous la barre transversale pour marquer. Est-ce le fait d'être jeune papa et de trop porter son bambin qu'il n'arrive pas à garder les épaules aussi haut qu'avant? (ironie) Car j'y crois pas que les joueurs adverses aient mis autant de temps pour mettre à nu ce point faible (Je parle essentiellement du but n°4). Comprends pas.

Pour les autres buts, le 1er est à Birbaum et le 2nd à Plüss. Concernant le 3ème, j'aurais fait pareil sur un jeu vidéo donc je pense que Lemm a bien joué le coup.

Conclusion: Messieurs la gifle a été donnée et surement que quelques uns ont pleurés. Mais sortez vos c*******, accrochez les sur vos patins et rasez vos coupes de cheveux de m****.


Dernière édition par poteaugoal le Ven 28 Mar 2014 - 10:40, édité 1 fois

poteaugoal
Piccolo
Piccolo

Messages : 120
Date d'inscription : 10/02/2014
Localisation : Fribourg

Revenir en haut Aller en bas

PO 1/2 F, match 1: Fribourg-Gottéron - Kloten Flyers - Page 5 Empty Re: PO 1/2 F, match 1: Fribourg-Gottéron - Kloten Flyers

Message par Kobasew le Ven 28 Mar 2014 - 10:40

Nirvana a écrit:Für mich ist klar, dass Mottet gesperrt wird. Der Check ging halt schon gegen den Kopf. Und solche Dinge werden konsequent bestraft. Vor ein paar Jahren hätte man noch gesagt, es war ein harter, fairer Check mit der Schulter, ohne Elbogen.

Genau so sehe ich es auch... Der Check grundsätzlich ist fair... kein Abspringen, kein Ellbogen angesetzt, Blum sieht ihn kommen... Blum ist am Puck... aber er trifft halt klar den Kopf...
Kobasew
Kobasew
Junior élite
Junior élite

Messages : 879
Date d'inscription : 19/01/2014

Revenir en haut Aller en bas

PO 1/2 F, match 1: Fribourg-Gottéron - Kloten Flyers - Page 5 Empty Re: PO 1/2 F, match 1: Fribourg-Gottéron - Kloten Flyers

Message par Kobasew le Ven 28 Mar 2014 - 10:44

poteaugoal a écrit:
Pour les autres buts, le 1er est à Birbaum et le 2nd à Plüss. Concernant le 3ème, j'aurais fait pareil sur un jeu vidéo donc je pense que Lemm a bien joué le coup.

Birbaum kann ja nicht intervenieren, wenn er von einem anderen Klotner von der Scheibe ferngehalten wird... Ich habe mich bei diesem Tor aber viel eher über den undisziplinierten Hagman geärgert. Da beginnt eine Serie... Santala foult Hagman, dieser hätte nun 3 5/6 Spiele Zeit um sich zu rächen, aber nein... er muss gleich vor dem Schiedsrichter auf eine solch dämliche Weise ausrasten.
Kobasew
Kobasew
Junior élite
Junior élite

Messages : 879
Date d'inscription : 19/01/2014

Revenir en haut Aller en bas

PO 1/2 F, match 1: Fribourg-Gottéron - Kloten Flyers - Page 5 Empty Re: PO 1/2 F, match 1: Fribourg-Gottéron - Kloten Flyers

Message par poteaugoal le Ven 28 Mar 2014 - 10:49

Kobasew a écrit:
poteaugoal a écrit:
Pour les autres buts, le 1er est à Birbaum et le 2nd à Plüss. Concernant le 3ème, j'aurais fait pareil sur un jeu vidéo donc je pense que Lemm a bien joué le coup.

Birbaum kann ja nicht intervenieren, wenn er von einem anderen Klotner von der Scheibe ferngehalten wird... Ich habe mich bei diesem Tor aber viel eher über den undisziplinierten Hagman geärgert. Da beginnt eine Serie... Santala foult Hagman, dieser hätte nun 3 5/6 Spiele Zeit um sich zu rächen, aber nein... er muss gleich vor dem Schiedsrichter auf eine solch dämliche Weise ausrasten.

Ce n'est que mon point de vue mais reculer comme ça sans intervenir quand tu es à moins de 5m de ton but c'est pas possible. C'est le footballeur qui est en moi qui parle et dieu sait que c'est moins évident sur des patins mais bon, Lemm ne doit jamais arriver jusque là sans problème.

poteaugoal
Piccolo
Piccolo

Messages : 120
Date d'inscription : 10/02/2014
Localisation : Fribourg

Revenir en haut Aller en bas

PO 1/2 F, match 1: Fribourg-Gottéron - Kloten Flyers - Page 5 Empty Re: PO 1/2 F, match 1: Fribourg-Gottéron - Kloten Flyers

Message par absalon le Ven 28 Mar 2014 - 11:02

Kobasew a écrit:Es ist einfach zum kotzen, was man hier immer lesen muss.... Gestern gab es mehrere Verteidiger die unterirdisch spielten... HUGUENIN, HELBLING (Tor war gut, aber sonst sackschwach), NGOY und BIRBAUM zähle ich dazu...
Aber natürlich bashen die User (absalon, KlausZaugg, Tchololo...) mal wieder nur gegen Birbaum.. Ist ja cool und in der Mode...

POUR LES ROMANDS LA MEME CHOSE!
Veilleicht weil die anderen je nur einen Fehler machen, der zu einen Tor führt. Birbaum macht gleich deren zwei. Auf der erster Tor lässt sich er schubsen wie eine Mädeli.. Auf dem dritten Tor vertandelt er den Puck in offensiver Zone, was zu einem 3 vs. 1 führt.... Klar macht zunächst Hagman den Foul, aber den Zugang zum Goal gibt wirklich den Birbaum, welcher auch den 3. Goal offeriert! ZWEI GOALS AUF SEINER KAPPE! ZWEI!!!! Wie willst du schon ein solchen Match dann noch gewinnen? Klar macht Plüss ein Patzer auf dem 2. Goal, ist aber vielleicht seinen einzigen Fehler in der ganzer Saison. Da braucht man nicht gross Vorwürfe machen. Huguenin macht sicher auch einen Patzer auf dem vierten Goal. Aber eben, auch nur EINEN Patzer.
Es ist schon wahnsinnig wie Birbaum von einigen - inkl. Kossmann - geschützt wird, auch wenn er schon den ganzen Saison lang unterirdisch spielt!


Dernière édition par absalon le Ven 28 Mar 2014 - 11:18, édité 5 fois

absalon
Piccolo
Piccolo

Messages : 111
Date d'inscription : 23/01/2014

Revenir en haut Aller en bas

PO 1/2 F, match 1: Fribourg-Gottéron - Kloten Flyers - Page 5 Empty Re: PO 1/2 F, match 1: Fribourg-Gottéron - Kloten Flyers

Message par sargonvonakkad le Ven 28 Mar 2014 - 11:03

so dann versuche ich es nochmals - scheint manchmal zu klappen und manchmal nicht.
Auch wenn ich Gefahr laufe öffentlich zu gesteinigt zu werden - bin ich der Meinung, dass man jetzt einiges umstellen sollte, will man diese Serie gewinnen. Zuerst aber noch einige Punkte:
- wer Conz die Schuld gibt sollte in Zukunft Cricket schauen...... 2 kapitale Fehler und 2 Sonntagsschüsse - da hätte der beste Torhüter der Welt nichts ausrichten können.
- Santala ist unbedingt zu eliminieren - entweder so provozieren, dass er ausrastet oder nicht auf seine Provokationen eingehen - ansonsten endets böse. Davos hat 2 mal gewonnen 2 mal hat Santala nicht mehr gespielt.
- Check von Mottet  - open Ice hit - attackiert Scheiben führenden Spieler - absolut korrekt

Gottéron MUSSSSS das Spielmuster kehren. Gegen solche Mannschaften spiele ich auch mit den Junioren 2 Atomlinien und 2 Kämpferlinien - mit einigem Erfolg übrigens. Ihr mögt Euch an die Spiele gegen Bern erinnern - ist genau die gleiche Situation und bitte nicht das 3. mal daran scheitern!!!! WIR HABEN NOCH NIE EIN REZEPT DAGEGEN GEFUNDEN. Der Grund unsere Jungs wollen Spielen - solche Serien gewinnt man - verzeiht mit das Unwort aber nur mit Antihockey (Cleverness, Provokation, Effizient, Specialteams). Das ist doch nicht sooo schwer zu verstehen. Will man das nicht kann man aktuell nicht mehr Meister werden. Meister wird wer am cleversten und erfolgreichsten Krieg spielt.
Kloten will nicht spielen - Gut sollen Sie haben. Will man Meister werden - muss man damit umgehen. Das Hockey entwickelt sich immer mehr in die Richtung welche man an Olympia gesehen hat mit Resultaten von 1:0, 2:1, 2:0. Entsprechend sofort umstellen:

Sprunger Bykov Plüss (obwohl Sprunger gestern von Vendemeer komplett abgemeldet wurde - Bykov defensiv zu wenig konsequent)
Hagman Pouliot Mauldin
Hasani (Monnet) Dubé Vauclair - wird sehr sehr wichtig werden. Remember Dubé entweder immer verletzt in den Playoffs mit Bern oder als er Meister wurde hat er defensiv im 4. Block gespielt!!!!!!!
Fritsche Ness Lauper (Mottet) - Krieg Krieg Krieg - 4. Linie gestern mit Abstand die stärkste!!

Mottet wirkt gehemmt - und zahlt pyhsisch seinen ersten Tribut. Monnet braucht wie beim ZSC auf der Tribüne eine Denkpause - mein Urin sagt, dass er aber noch das eine oder andere sehr wichtige Tor schiessen wird.
Birbaum physisch klar zu schwach - Durch Alpi zu ersetzen. Ngoy in den Arsch treten. Krieger Helbling auf Santala oder Schwuchttschesgu abrichten (ansonsten werden die, die entscheidenden Figuren). Darauf hoffen das Figge wieder Ballet Müller anstatt den sackstarken Henessy bringt.
CHECKS FERTIG FAHREN, CHECKS FERTIG FAHREN, CHECKS FERTIG FAHREN
Und ganz sicher aber ganz sicher nicht Bully und Kampfmonster Pouliot rausnehmen. Das wird unsere entscheidende Figur!!!!
Und bitte bitte bitte bitte nicht gegen den alten Schatten an der Klotener Bande sich in die 90er zurückversetzt fühlen und gegen die Kerosinfresser rausfliegen. Das würde ich echt nicht verkraften. Wirklich nicht!! Einfach NICHT!

sargonvonakkad
Novice
Novice

Messages : 422
Date d'inscription : 22/01/2014

Revenir en haut Aller en bas

PO 1/2 F, match 1: Fribourg-Gottéron - Kloten Flyers - Page 5 Empty Re: PO 1/2 F, match 1: Fribourg-Gottéron - Kloten Flyers

Message par Blueberrymuffin le Ven 28 Mar 2014 - 11:10

 Very Happy Danke für den Beitrag sargonvonakkad
Blueberrymuffin
Blueberrymuffin
Amateur
Amateur

Messages : 1077
Date d'inscription : 20/01/2014
Localisation : Bydgoszcz

Revenir en haut Aller en bas

PO 1/2 F, match 1: Fribourg-Gottéron - Kloten Flyers - Page 5 Empty Re: PO 1/2 F, match 1: Fribourg-Gottéron - Kloten Flyers

Message par absalon le Ven 28 Mar 2014 - 11:11

sargonvonakkad a écrit:so dann versuche ich es nochmals - scheint manchmal zu klappen und manchmal nicht.
Auch wenn ich Gefahr laufe öffentlich zu gesteinigt zu werden - bin ich der Meinung, dass man jetzt einiges umstellen sollte, will man diese Serie gewinnen. Zuerst aber noch einige Punkte:
- wer Conz die Schuld gibt sollte in Zukunft Cricket schauen...... 2 kapitale Fehler und 2 Sonntagsschüsse - da hätte der beste Torhüter der Welt nichts ausrichten können.
- Santala ist unbedingt zu eliminieren - entweder so provozieren, dass er ausrastet oder nicht auf seine Provokationen eingehen - ansonsten endets böse. Davos hat 2 mal gewonnen 2 mal hat Santala nicht mehr gespielt.
- Check von Mottet  - open Ice hit - attackiert Scheiben führenden Spieler - absolut korrekt

Gottéron MUSSSSS das Spielmuster kehren. Gegen solche Mannschaften spiele ich auch mit den Junioren 2 Atomlinien und 2 Kämpferlinien - mit einigem Erfolg übrigens. Ihr mögt Euch an die Spiele gegen Bern erinnern - ist genau die gleiche Situation und bitte nicht das 3. mal daran scheitern!!!! WIR HABEN NOCH NIE EIN REZEPT DAGEGEN GEFUNDEN. Der Grund unsere Jungs wollen Spielen - solche Serien gewinnt man - verzeiht mit das Unwort aber nur mit Antihockey (Cleverness, Provokation, Effizient, Specialteams). Das ist doch nicht sooo schwer zu verstehen. Will man das nicht kann man aktuell nicht mehr Meister werden. Meister wird wer am cleversten und erfolgreichsten Krieg spielt.
Kloten will nicht spielen - Gut sollen Sie haben. Will man Meister werden - muss man damit umgehen. Das Hockey entwickelt sich immer mehr in die Richtung welche man an Olympia gesehen hat mit Resultaten von 1:0, 2:1, 2:0. Entsprechend sofort umstellen:

Sprunger Bykov Plüss (obwohl Sprunger gestern von Vendemeer komplett abgemeldet wurde - Bykov defensiv zu wenig konsequent)
Hagman Pouliot Mauldin
Hasani (Monnet) Dubé Vauclair - wird sehr sehr wichtig werden. Remember Dubé entweder immer verletzt in den Playoffs mit Bern oder als er Meister wurde hat er defensiv im 4. Block gespielt!!!!!!!
Fritsche Ness Lauper (Mottet) - Krieg Krieg Krieg - 4. Linie gestern mit Abstand die stärkste!!

Mottet wirkt gehemmt - und zahlt pyhsisch seinen ersten Tribut. Monnet braucht wie beim ZSC auf der Tribüne eine Denkpause - mein Urin sagt, dass er aber noch das eine oder andere sehr wichtige Tor schiessen wird.
Birbaum physisch klar zu schwach - Durch Alpi zu ersetzen. Ngoy in den Arsch treten. Krieger Helbling auf Santala oder Schwuchttschesgu abrichten (ansonsten werden die, die entscheidenden Figuren). Darauf hoffen das Figge wieder Ballet Müller anstatt den sackstarken Henessy bringt.
CHECKS FERTIG FAHREN, CHECKS FERTIG FAHREN, CHECKS FERTIG FAHREN
Und ganz sicher aber ganz sicher nicht Bully und Kampfmonster Pouliot rausnehmen. Das wird unsere entscheidende Figur!!!!
Und bitte bitte bitte bitte nicht gegen den alten Schatten an der Klotener Bande sich in die 90er zurückversetzt fühlen und gegen die Kerosinfresser rausfliegen. Das würde ich echt nicht verkraften. Wirklich nicht!! Einfach NICHT!
Mann! Absolute perfekte Analyse. Stimme ich dich 100% zu. Schon unglaublich, dass Hans das nicht auch sofort sieht. Anscheinend hast du ja einiges Hockeyverstand! Ist gut zu lesen. Du kannst sehr gerne die Herren an der Bande beraten gehen. Letztes Jahr gegen Bern haben wir gesehen, dass sie eher nicht fähig sind, das Spielweise an der Kontrahent im Laufe einer Serie anzupassen.  Rolling Eyes 

absalon
Piccolo
Piccolo

Messages : 111
Date d'inscription : 23/01/2014

Revenir en haut Aller en bas

PO 1/2 F, match 1: Fribourg-Gottéron - Kloten Flyers - Page 5 Empty Re: PO 1/2 F, match 1: Fribourg-Gottéron - Kloten Flyers

Message par T.J. le Ven 28 Mar 2014 - 11:16

poteaugoal a écrit: Concernant le 3ème, j'aurais fait pareil sur un jeu vidéo donc je pense que Lemm a bien joué le coup.

Allez voir le 3ème but sur RTS.ch, c'est assez clair : Birbaum a le puck sur la ligne bleu offensive, il fait une crouille passe le long de la bande, passe interceptée. Au lieu de reculer pour anticiper le contre, il reste les 2 patins plantés sur la ligne bleu. Le zürichois sortent facilement de la zone. Après il y a un 3 - 1 qui se transforme en 3 - 2 grace au bon retour de Mauldin. Après il y a un manque d'observation. Helbling doit voir que Mauldin peut empêcher la passe au centre, il doit donc plus se rapprocher de Lemm pour l'empêcher d'avoir autant de temps pour shooter.

En résumé : Responsabilité 80 % Birbaum, 18% Helbling et 2 % conz pour la forme

T.J.
Bambino
Bambino

Messages : 18
Date d'inscription : 05/03/2014

Revenir en haut Aller en bas

PO 1/2 F, match 1: Fribourg-Gottéron - Kloten Flyers - Page 5 Empty Re: PO 1/2 F, match 1: Fribourg-Gottéron - Kloten Flyers

Message par dragon69 le Ven 28 Mar 2014 - 11:20

Tchôlololô!! a écrit:
IngolfurJonsteinsson a écrit:Résumé du match : Bienvenu en Playoff ! ©Gilou

En face c'est plus Ambri. Les erreurs se paient cash, ça provoque, les contre se déploient vite,...

- Beaucoup de temps derrière le but de Kloten à récupérer des pucks avec 2 voir 3 joueurs sans rien réussir à créer derrière.
- Trop peu de shoots de la bleue
- Des entrées de zones trop compliquées où on cherche systématiquement la belle passe.
- Trop de temps de jeu pour la SPB et pas assez pour la 4ème ligne et celle de Pouliot

A modifier dans l'alignement :
Hasani pour Mottet et Lauper comme 13ème
Abplanalp pour Birbaum


Kloten ont eu un brin de chance en plus et je suis pas sûr qu'en misant sur les contre et le brio de leur gardien, ça suffira pour nous éliminer.

De notre côté, on devra être plus malin dans les provocations, plus concentré sur notre jeu de passes et jouer plus direct sur le but.

Vivement la réaction de samedi.

Question : Vous en pensez quoi ?
La charge est limite... limite... on peut être content si il ne prend pas de matchs de suspension, le coude est un peu haut.

idem limite... limite... en plus il n'a plus le puck
dragon69
dragon69
Novice
Novice

Messages : 426
Date d'inscription : 07/02/2014
Age : 39
Localisation : Ecuvillens

Revenir en haut Aller en bas

PO 1/2 F, match 1: Fribourg-Gottéron - Kloten Flyers - Page 5 Empty Re: PO 1/2 F, match 1: Fribourg-Gottéron - Kloten Flyers

Message par Malkin71 le Ven 28 Mar 2014 - 13:00

Contre Davos, Kloten a perdu les 2 premiers matchs en les dominants. Les aviateurs ont depuis là changer leur fusil d'épaule en décidant d'avoir un jeu attentiste, à la suédoise : 4 joueurs qui attendent à la ligne bleue et une équipe qui procède presque uniquement en contre-attaque. Résultat, 5 victoires de suite et on peut dire qu'on s'est fait avoir comme Davos.

A nous maintenant de déranger les aviateurs en changeant aussi de tactique et en les laissant faire le jeu. Je pense qu'en leur donnant l'initiative, en les laissant sortir un peu de leurs bases, alors là, y aura quelque chose à faire.
Fribourg a commencé hier soir dans cette optique, mais l'ouverture du score de Kloten a changé la donne et Fribourg s'est en suite découvert pour le plus grand bonheur des aviateurs. ça m'embêterait de perdre la série en 4 matchs parce qu'on les a dominé les 4...

Mettons-mous au travail, serrons les lignes arrière, procédons par contres et à nous la victoire, à condition biensûr de croire en ce système!
Malkin71
Malkin71
Piccolo
Piccolo

Messages : 98
Date d'inscription : 22/01/2014

Revenir en haut Aller en bas

PO 1/2 F, match 1: Fribourg-Gottéron - Kloten Flyers - Page 5 Empty Re: PO 1/2 F, match 1: Fribourg-Gottéron - Kloten Flyers

Message par sansibar_78 le Ven 28 Mar 2014 - 13:27

Kobasew a écrit: Es ist einfach zum kotzen, was man hier immer lesen muss.... Gestern gab es mehrere Verteidiger die unterirdisch spielten... HUGUENIN, HELBLING (Tor war gut, aber sonst sackschwach), NGOY und BIRBAUM zähle ich dazu...
Aber natürlich bashen die User (absalon, KlausZaugg, Tchololo...) mal wieder nur gegen Birbaum.. Ist ja cool und in der Mode...

Ist so - da wir aber gleich 2 neue Verteidiger bringen können (und müssen  Twisted Evil Twisted Evil ) also Abplanalp und Jurcina, kann man auch gleich 2 streichen. Gewisse schiessen sich dann halt auf Birbaum ein, mir ist im Moment Ngoy ein Dorn im Auge... Also meine Meinung:

Abplabalp + Helbling zusammen (Abplabalp bringt viel Ruhe ins Spiel)
Jurcina für Ngoy in die Aufstellung - was spricht dagegen, die beiden Ausländer im selben Block zu haben?
Schilt + Kamerzin so lassen
7. Verteidiger #27 oder #82 oder #61 ist mir Wurscht

Im Sturm... 2 Linien die scoren und 2 Linien die Beton mischen.

Monnet - Dubé - Hagmann
Sprunger - Bykov - Plüss
Hasani - Pouliot - Fritsche
Vauclair - Ness - Lauper

Somit purzeln Mottet (evtl. gesperrt, aber offensiv für mich in den Playoffs eh der schlechteste Mann) und Mauldin aus der Aufstellung. Sorry für Barracuda, man könnte auch Hasani in den Center tun in der 3. Linie und Mauldin auf den Flügel. Aber für das Spiel in Kloten sind für mich 2 ausländische Defender sowie Hagmann Pflicht.

Was ich auch mal platzieren möchte: warum schiesst die Dubé-Linie so wenig Tore? Ich würde dort eventuell sogar mal Plüss bringen. Klar SBP ist heilig etc. aber neben Schüschü und Dédé kann man immer mal wieder jemand anders brigen... Sogar Lauper, Hasani oder Fritsche meiner Meinung nach!

sansibar_78
NLB player
NLB player

Messages : 1936
Date d'inscription : 22/01/2014

Revenir en haut Aller en bas

PO 1/2 F, match 1: Fribourg-Gottéron - Kloten Flyers - Page 5 Empty Re: PO 1/2 F, match 1: Fribourg-Gottéron - Kloten Flyers

Message par absalon le Ven 28 Mar 2014 - 13:37


absalon
Piccolo
Piccolo

Messages : 111
Date d'inscription : 23/01/2014

Revenir en haut Aller en bas

PO 1/2 F, match 1: Fribourg-Gottéron - Kloten Flyers - Page 5 Empty Re: PO 1/2 F, match 1: Fribourg-Gottéron - Kloten Flyers

Message par Drifter le Ven 28 Mar 2014 - 13:38

Ich tendiere auch in die Richtung von sargonvonakkad..

Wär jedenfalls mal ein Versuch wert.. Mottet bringt zwar viel Energie, aber er ist noch nicht reif für die Toplinie in den Playoffs.. im 4. Block bringt er aber enorm viel und krampft extrem.

Monnet ist ebenfalls fürn Arsch.. den würde ich bestenfalls als 13. Stürmer fürs PP bringen..
Drifter
Drifter
Mini
Mini

Messages : 265
Date d'inscription : 30/01/2014
Localisation : WI

Revenir en haut Aller en bas

PO 1/2 F, match 1: Fribourg-Gottéron - Kloten Flyers - Page 5 Empty Re: PO 1/2 F, match 1: Fribourg-Gottéron - Kloten Flyers

Message par Blueberrymuffin le Ven 28 Mar 2014 - 13:44

Danke Klaus Zaugg PO 1/2 F, match 1: Fribourg-Gottéron - Kloten Flyers - Page 5 665040605 
Blueberrymuffin
Blueberrymuffin
Amateur
Amateur

Messages : 1077
Date d'inscription : 20/01/2014
Localisation : Bydgoszcz

Revenir en haut Aller en bas

PO 1/2 F, match 1: Fribourg-Gottéron - Kloten Flyers - Page 5 Empty Re: PO 1/2 F, match 1: Fribourg-Gottéron - Kloten Flyers

Message par Drifter le Ven 28 Mar 2014 - 13:45

weils Spass macht.. revidierte Aufstellung:

Ngoy Kiwi
Abplanalp Helbling
Schilt Kamerzin
Hugo

SBP
Hagman Pouliot Mauldin
Hasani Dubé Vauclair
Fritsche Ness Mottet
Lauper
Drifter
Drifter
Mini
Mini

Messages : 265
Date d'inscription : 30/01/2014
Localisation : WI

Revenir en haut Aller en bas

PO 1/2 F, match 1: Fribourg-Gottéron - Kloten Flyers - Page 5 Empty Re: PO 1/2 F, match 1: Fribourg-Gottéron - Kloten Flyers

Message par Frost le Ven 28 Mar 2014 - 13:48



Loooooool, er lässt Sämeli und denn Runkeli bös im Abseits stehen.  Twisted Evil 
Jetzt muss aber Klausi aufpassen, sonst gibt es die nächste Anklage so wie von Klotens Gayli.  geek 
Eigentlich ist es die grösste Frechheit das sich zwei möchtegern Experte so im TV presentieren dürfen.
Frost
Frost
Bambino
Bambino

Messages : 47
Date d'inscription : 20/01/2014

Revenir en haut Aller en bas

PO 1/2 F, match 1: Fribourg-Gottéron - Kloten Flyers - Page 5 Empty Re: PO 1/2 F, match 1: Fribourg-Gottéron - Kloten Flyers

Message par sargonvonakkad le Ven 28 Mar 2014 - 14:31

Drifter a écrit:weils Spass macht.. revidierte Aufstellung:

Ngoy Kiwi
Abplanalp Helbling
Schilt Kamerzin
Hugo

SBP
Hagman Pouliot Mauldin
Hasani Dubé Vauclair
Fritsche Ness Mottet
Lauper

 Laughing kann irgendjemand hier im Forum das dem Kossi oder dem René zugänglich machen - möchte sooooo gerne mal Meister werden cheers cheers cheers cheers

wäre eben gerade echt so der richtige Zeitpunkt und man hat seit Jahren (wenn nicht das erste Mal überhaupt) sogar das passende Spielermaterial (bevor man dann Pouliot wieder in die Wüste schickt und dafür Trallerini holt - und meint einen guten Tausch gemacht zu haben Evil or Very Mad
MAN(N) MUSS ES JETZT NUR RICHTIG EINSETZEN!!!!!


Dernière édition par sargonvonakkad le Ven 28 Mar 2014 - 14:37, édité 1 fois

sargonvonakkad
Novice
Novice

Messages : 422
Date d'inscription : 22/01/2014

Revenir en haut Aller en bas

PO 1/2 F, match 1: Fribourg-Gottéron - Kloten Flyers - Page 5 Empty Re: PO 1/2 F, match 1: Fribourg-Gottéron - Kloten Flyers

Message par KlausZaugg le Ven 28 Mar 2014 - 14:34

Blueberrymuffin a écrit:Danke Klaus Zaugg PO 1/2 F, match 1: Fribourg-Gottéron - Kloten Flyers - Page 5 665040605 

Gern geschehen PO 1/2 F, match 1: Fribourg-Gottéron - Kloten Flyers - Page 5 665040605 PO 1/2 F, match 1: Fribourg-Gottéron - Kloten Flyers - Page 5 665040605 

KlausZaugg
Piccolo
Piccolo

Messages : 58
Date d'inscription : 05/03/2014

Revenir en haut Aller en bas

PO 1/2 F, match 1: Fribourg-Gottéron - Kloten Flyers - Page 5 Empty Re: PO 1/2 F, match 1: Fribourg-Gottéron - Kloten Flyers

Message par BrentReiber le Ven 28 Mar 2014 - 15:38

DANKE MOTTET!
Dies war seit dem legendären Check von Heins gegen Josi der geilste in den letzten Jahren!
GRANDE!
Und dann noch die Bestätigung von Bertolotti und Steinmann.
Samuelsson , Ruhnke -> IN YOUR FACE! Fu**ers!  :hockey2: :hockey1: :hockey3:


Dernière édition par BrentReiber le Ven 28 Mar 2014 - 15:57, édité 1 fois

BrentReiber
Novice
Novice

Messages : 408
Date d'inscription : 20/01/2014

Revenir en haut Aller en bas

PO 1/2 F, match 1: Fribourg-Gottéron - Kloten Flyers - Page 5 Empty Re: PO 1/2 F, match 1: Fribourg-Gottéron - Kloten Flyers

Message par Contenu sponsorisé


Contenu sponsorisé


Revenir en haut Aller en bas

Page 5 sur 6 Précédent  1, 2, 3, 4, 5, 6  Suivant

Revenir en haut


 
Permission de ce forum:
Vous ne pouvez pas répondre aux sujets dans ce forum