Q 27: Lausanne HC - HC Fribourg-Gottéron

Page 4 sur 4 Précédent  1, 2, 3, 4

Voir le sujet précédent Voir le sujet suivant Aller en bas

Re: Q 27: Lausanne HC - HC Fribourg-Gottéron

Message par CuJo le Jeu 3 Déc - 11:40

Kobasew a écrit:An all diejenigen welche nun einen am Abjammern sind nach der aktuellen Phase...

Die Saison 2015/2016 ist ganz klar als Übergangssaison zu sehen, welche glücklicherweise sehr gut gestartet ist. Dem Anschein nach hat dieser Erfolg aber Auswirkungen auf die Erwartungen von einzelnen gehabt.

Vom Kader her rutschen wir wohl so langsam in dieses Gefilde wo wir auch hingehören. Dies ist aber leider stark damit verbunden, dass wir zahlreiche verletzte Spieler haben...

Ich als "Abjammeri vom Dienst", was das Spiel in Lausanne betrifft, fühle mich da angesprochen und möchte deshalb nur kurz was dazu sagen: Wie bereits erwähnt hat mich speziell das Spiel in Lausanne zu meinen Posts motiviert. Grundsätzlich bin ich mit dem Verlauf der aktuellen Saison und auch den Leistungen unseres Teams sehr zufrieden. Die Mannschaft macht mir, gerade an Heimspielen, sehr viel Freude.....und genau das ist der springende Punkt ! WIESO spielen wir an Heimspielen so engagiert und motiviert und auswärts immer einen solchen Stuss zusammen ?? Wieso wartet man auswärts immer auf das erste Gegentor ? Zum Glück kann ich als zweifacher Familienvater heute nicht mehr soviel auswärts fahren, würde mich ansonsten unglaublich enervieren. Ich verstehe den Gameplan einfach nicht für "away-Games", Zenhäusern soll mir mal erklären, wieso wir auswärts immer erst mit dem Eishockeyspielen beginnen, wenn wir im Rückstand sind......und in Lausanne war es einfach krass, jeder Spieler ist nur hinterher gelaufen, an der Bande hat man wegen fehlender Agressivität jeden Zweikampf verloren, der Gegner hatte bereits bei Spielmitte 30 Schüsse auf unser Tor verzeichnet.

Aber nochmals Koba, grundsätzlich bin ich mit der Leistung des Teams sehr zufrieden und wie Du gesagt hast, vermutlich hätten wir gar den einen oder anderen Punkt mehr, wenn wir nicht soviele Verletzte hätten.

CuJo
Novice
Novice

Messages : 402
Date d'inscription : 20/01/2014

Revenir en haut Aller en bas

Re: Q 27: Lausanne HC - HC Fribourg-Gottéron

Message par Blueberrymuffin le Jeu 3 Déc - 16:03

Ich habe mich ebenfalls über das Spiel gegen Lausanne geärgert. Die anderen Teams haben auch Verletzungen oder Negativtrends, und wir schlagen daraus zurzeit einfach kein Kapital.
Und auch mir fällt auf, dass wir zuhause wesentlich besser sind, was vor allem auch zeigt, dass eine Defensivtaktik nicht zu Gottéron passt.
Wir wollen offensives Spektakel sehen, egal ob auf heimischem oder fremdem Eis!
avatar
Blueberrymuffin
Junior élite
Junior élite

Messages : 891
Date d'inscription : 20/01/2014
Localisation : żabojady

Revenir en haut Aller en bas

Re: Q 27: Lausanne HC - HC Fribourg-Gottéron

Message par CuJo le Jeu 3 Déc - 17:14

Nein ! Offensives Spektakel ist nicht zwingend das, was ich sehen möchte. Ich möchte einfach in jedem Spiel einen "gameplan" und vor allem bei jedem Spieler den Willen, das Spiel zu gewinnen, erkennen......und da ist halt Einsatz und Kampf während 60 Minuten unerlässlich.

CuJo
Novice
Novice

Messages : 402
Date d'inscription : 20/01/2014

Revenir en haut Aller en bas

Re: Q 27: Lausanne HC - HC Fribourg-Gottéron

Message par Blueberrymuffin le Jeu 3 Déc - 17:38

Na ja, in der Quali kann man schon mal bisschen Spektakel zeigen.
Ich gebe dir Recht, in den Playoffs macht es Sinn auf den Gameplan zu setzen.
Gestern hat einfach gar nichts gestimmt, aber bei mir schlecht sich das Gefühl ein, unsere Jungs würden lieber offensiver spielen als mauern.
avatar
Blueberrymuffin
Junior élite
Junior élite

Messages : 891
Date d'inscription : 20/01/2014
Localisation : żabojady

Revenir en haut Aller en bas

Re: Q 27: Lausanne HC - HC Fribourg-Gottéron

Message par sansibar_78 le Jeu 3 Déc - 17:56

Nun ja Davos würde ich eigentlich auch als offensives Spektakelteam bezeichnen und im Frühjahr stellten sie zum Teil eine ziemliche "No Name Abwehr" - klar, da seien natürlich auch die Namen AdC und Genoni erwähnt...

Denke unsere Verteidigungsleute werden prinzipiell in der Lage sein, das Spektakel von Conz fernzuhalten und einen schnellen 1. Pass zu spielen. Klappte diese Saison in den ersten 10-15 Spielen ja auch, und für das was Picard leistet (finde ihn eingentlich ganz gut!) braucht man keine Ausländerlizenz verbraten.

Gustafsson ist ein 2-way Center und somit mit Neukom, Neuenschwander oder wer es dann sein wird durchaus geeignet eine Hammer 3. Linie zu bilden. Wenn die Mittelachse Bykov-Pouliot-Gustafsson-Schmutz heisst, sind wir zumindest in einem wichtigen Punkt wieder absolut Ligaspitze.

sansibar_78
Amateur
Amateur

Messages : 1205
Date d'inscription : 22/01/2014

Revenir en haut Aller en bas

Re: Q 27: Lausanne HC - HC Fribourg-Gottéron

Message par herzblut le Jeu 3 Déc - 18:14

sansibar_78 a écrit:Nun ja Davos würde ich eigentlich auch als offensives Spektakelteam bezeichnen und im Frühjahr stellten sie zum Teil eine ziemliche "No Name Abwehr" - klar, da seien natürlich auch die Namen AdC und Genoni erwähnt...


Also Du Bois und Forster waren und sind sicher keine "No Name" Verteidiger bei Davos, sorry...
avatar
herzblut
Junior
Junior

Messages : 607
Date d'inscription : 20/01/2014

Revenir en haut Aller en bas

Re: Q 27: Lausanne HC - HC Fribourg-Gottéron

Message par Hervé80 le Jeu 3 Déc - 19:10

herzblut a écrit: ...
Also Du Bois und Forster waren und sind sicher keine "No Name" Verteidiger bei Davos, sorry...

Du Bois und Forster: Das klingt irgendwie nach Hinterwäldler... Smile
avatar
Hervé80
Amateur
Amateur

Messages : 1223
Date d'inscription : 21/01/2014
Age : 52
Localisation : Feu Englisbourg

Revenir en haut Aller en bas

Re: Q 27: Lausanne HC - HC Fribourg-Gottéron

Message par herzblut le Jeu 3 Déc - 19:27

Hervé80 a écrit:
herzblut a écrit: ...
Also Du Bois und Forster waren und sind sicher keine "No Name" Verteidiger bei Davos, sorry...

Du Bois und Forster: Das klingt irgendwie nach Hinterwäldler... Smile

Dazu noch Bäumle und dagegen M. Bieber der alles wieder verwüstet... Laughing
avatar
herzblut
Junior
Junior

Messages : 607
Date d'inscription : 20/01/2014

Revenir en haut Aller en bas

Re: Q 27: Lausanne HC - HC Fribourg-Gottéron

Message par Contenu sponsorisé


Contenu sponsorisé


Revenir en haut Aller en bas

Page 4 sur 4 Précédent  1, 2, 3, 4

Voir le sujet précédent Voir le sujet suivant Revenir en haut

- Sujets similaires

 
Permission de ce forum:
Vous ne pouvez pas répondre aux sujets dans ce forum