Hockey sur glace féminin / Fraueneishockey

Voir le sujet précédent Voir le sujet suivant Aller en bas

Hockey sur glace féminin / Fraueneishockey

Message par Mattäng le Mar 11 Mar - 8:15

Aus dem Walliser Bote:

Eishockey | Lugano und zwei Oberwalliserinnen
Im Playoff-Final gegen die ZSC Lions

Titelverteidiger ZSC Lions und Qualifikationssieger Lugano – mit den beiden Oberwalliserinnen Sophie Anthamatten und Céline Abgottspon – stehen im Playoff-Final der Schweizer Frauen-Eishockey-Meisterschaft. Sie gewannen ihre Halbfinal-Serien souverän mit drei Siegen. Die ZSC Lions, Meister der letzten drei Jahre, und Lugano, der «ewige» Herausforderer, sind für den Playoff-Final gerüstet: Die Zürcherinnen schlugen Uni Neuchâtel in einem über zwei Drittel interessanten Spiel mit 6:0 und Lugano bezwang Bomo Thun mit 7:1. Torhüterin Sophie Anthamatten kam dabei nicht zum Einsatz.

Die Final-Serie beginnt am Samstag

Im Final (best of 5) dürften im Duell der beiden besten Schweizer Teams der letzten Jahre Details entscheiden. Lugano hat die Zürcherinnen in der Qualifikationsphase dreimal bezwungen. Die Serie beginnt am kommenden Samstag (15. März) mit einem Lugano-Heimspiel. Ebenfalls ab diesem Samstag kämpfen die beiden andern Oberwalliserinnen, die in der Nationalliga A spielen, um die Bronzemedaille: Karin Williner trifft mit Uni Neuchâtel auf Bomo Thun mit Jacqueline Kalbermatter.

Der Abstiegskampf ist bereits entschieden
Bereits entschieden ist auch der Kampf um den letzten Platz in der obersten Frauen-Liga. Sowohl Reinach als auch Aufsteiger Weinfelden bleiben A-klassig. Damit reicht den Thurgauerinnen ein einziger Sieg in 22 Meisterschaftsspielen zum Ligaerhalt. Möglich gemacht hat dies die Tatsache, dass sowohl B-Meister Fribourg als auch Playoff-Final-Gegner Biasca/Chiasso auf einen Aufstieg verzichten.  Die Playout-Serie beendete Reinach mit einem 4:3-Sieg nach Verlängerung, auf die vorgesehene Liga-Qualifikation wird verzichtet. dm

Frauen. NLA, Playoff-Halbfinals:
Lugano - Bomo Thun 7:1 (2:0, 3:0, 2:1)
Stand: 3:0
ZSC Lions - Uni Neuchâtel
6:0 (2:0, 4:0, 0:0) Stand: 3:0
Playoff-Final (ab 15. März, best of 5):
Lugano - ZSC Lions.
Playout: Reinach - Weinfelden
4:3 (1:1, 1:2, 1:0, 1:0) Endstand: 2:1

Weiss jemand, warum Freiburg nicht aufsteigen will? Gäbe doch schöne Derbys gegen Thun.  Cool

Mattäng
Piccolo
Piccolo

Messages : 119
Date d'inscription : 20/01/2014

Revenir en haut Aller en bas

Voir le sujet précédent Voir le sujet suivant Revenir en haut

- Sujets similaires

 
Permission de ce forum:
Vous ne pouvez pas répondre aux sujets dans ce forum